Domain anlegen

Navigieren Sie zunächst in Ihrem Quentn-System auf "Analytics". Dort sehen Sie, falls schon vorhanden, eine Liste Ihrer bisher angelegten Domains. Auf jeden Fall werden Sie hier einen Button "Domain anlegen" finden. Klicken Sie Ihn.

 

Info: Ausgegrautes Feld

Wenn der Button Domain anlegen ausgegraut ist, haben Sie die maximale Anzahl an Domains, die Sie mit Ihrem Account anlegen dürfen bereits erreicht. Sie können entweder eine alte Domain löschen oder Ihren Account upgraden.

Im sich nun öffnenden Popup geben Sie die Domain Ihrer Webseite ein (z. B. example.com) und speichern Sie. Optional können Sie einen Haken setzen bei Track anonymous users. Dies bewirkt, dass auch nicht identifizierte Besucher Ihrer Webseite in den Besucher statistiken auftauchen. Beachten Sie, dass nicht identifizierte Besucher niemals ein Ereignis auslösen können, da Ihr Verhalten keinem Kontakt zugeordnet werden kann.

Um sich konform zur Datenschutzgrundverordnung zu verhalten kann es notwendig sein die Zustimmung für das Tracking des Besuchers einzuholen. Dies können Sie komfortabel und unkompliziert tun, indem Sie zunächst den Haken bei Zustimmung einholen setzen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie bereits ein eigenes Feld des Typs Bestätigung angelegt haben. Wählen Sie nun im Dropdown Menü das gewünschte Feld aus. Im Anschluss müssen Sie den entsprechenden Embedcode in Ihre Webseite einfügen, wie unten beschrieben.

In der Domainliste sowie im Menü auf der linken Seite sollte die neue Domain jetzt zu sehen sein. Um die Domain zu bearbeiten oder zu löschen gehen Sie bitte links im Menü auf Einstellungen. Bitte beachten Sie, dass sobald eine Domain gelöscht wird, auch alle zugehörigen Ereignisse gelöscht werden.

Domain übersicht
Screenshot: Domain übersicht
Domain anlegen
Screenshot: Domain anlegen
Domain bearbeiten
Screenshot: Domain bearbeiten
Domain Menü
Screenshot: Domain Menü