Sequenz: Datums-Timer

Innerhalb einer Sequenz können Sie definieren, an welchem Datum und zu welcher Uhrzeit Ihre E-Mail versendet werden soll. Wird das Datum dann überschritten, können Sie bestimmen, was dann passiert: 

Stellen Sie "Stoppen" ein, werden nach der Überschreitung keine weiteren E-Mails mehr an neue Kontakte versendet. Das ergibt Sinn, wenn Sie anlassbezogene E-Mails versenden, der Anlass vorüber ist und trotzdem noch Leute in der Kampagne landen. 

Stellen Sie "Weiter" ein, gehen auch neue Kontakte nach Ablauf des Datums in das nächste Element. 

Beispiel: Bei einer Weihnachtskampagne können alle Kontakte, die im Laufe des Jahres in die Sequenz kommen, auf den Timer mit der Einstellung 24.12./ 12:00 Uhr warten. Die Mail wird genau zu diesem Zeitpunkt an alle Kontakte versendet, die bis dahin auf dem Element sind. Kontakte, die erst am 28.12 auf das Element kommen, sollen die Weihnachtsmail nicht erhalten.

Mehr erfahren Sie hier.