Zugriffsberechtigungen erteilen

Zugriff via Link

Einzelnen Personen Zugriff erteilen (via Link)

Wenn Sie einzelnen Personen Zugriff auf eine zugriffsbeschränkte Seite erteilen möchten, haben Sie die Möglichkeit, diesen Zugriff manuell anzulegen. 

Klicken Sie dafür in der Übersicht bei der entsprechenden Seite auf "Zugriff anzeigen", legen einen neuen Zugriff an und kopieren anschließend den erzeugten Link. Ein Zugriffslink erfordert immer eine E-Mail-Adresse. 

Zugriff aus Quentn gewähren

Selbstverständlich können Sie den Seitenzugriff auch automatisiert ausgewählten Kontakten gewähren - ohne manuelles Anlegen in Wordpress, sondern ganz einfach aus Quentn heraus. 

1. Das Aktionselement “Wordpress Access”

Ziehen Sie in Ihrer Kampagne das Aktionselement “Wordpress-Access” auf Ihr Whiteboard. Mit einem Doppelklick öffnen Sie es.

Wählen Sie unter “Seitenzugriff” die Seiten aus, auf welche der Nutzer Zugriff erhalten soll. 

Optional: Wenn der Nutzer einen Mitgliedsstatus erlangen und/oder in Wordpress als User angelegt werden soll, setzen Sie den Haken bei “Neuen User anlegen oder aktualisieren”. Wählen Sie anschließend eine Rolle aus. Tun Sie das nicht, wird dem Mitglied automatisch die Rolle “Subscriber” zugewiesen. Welche Berechtigungen welche Rolle hat, können Sie in Ihrem Wordpress einstellen. Sie benötigen dazu zwingend das kostenfreie Plugin Members

2. Zugriffs-Link per E-Mail versenden

Verwenden Sie den Link zur zugriffsbeschränkten Seite einfach in Ihren E-Mail-Sequenzen. Quentn wandelt diesen Link automatisch im Hintergrund in einen personalisierten Zugriffslink für den jeweiligen Kontakt um. 

Anwendungsbeispiel: Kontakt erhält zeitlich begrenzten Zugriff über Link

In diesem Beispiel trägt sich ein Kontakt in einem Formular ein. Anschließend erhält er die E-Mail-Bestätigung, um den Double-Opt-In zu vollziehen. Nun geht der Kontakt ins Wordpress-Element. Dieses erlaubt ihm den Zugriff auf die Seite “Quentn Test”.

Ab jetzt läuft der Countdown!

In der anschließenden E-Mail-Sequenz erhält der User eine E-Mail mit dem Link zu der entsprechenden Seite.

Diese Option kann auch z. B. für den Zugriff auf Freebies genutzt werden.