DNS-Einträge setzen

DNS-Einträge setzen

In diesem Artikel erhalten Sie Beispiele zum setzen der notwendigen DNS-Einträge für Ihre Domain-Verifizierung.

DKIM- & SPF-Eintrag in 1&1 IONOS

Um die Quentn DKIM-Einträge in Ihrer Domain bei 1&1 hinzuzufügen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Melden Sie sich in Ihrem 1&1-Konto an.
  • Klicken Sie auf Domains & SSL
  • Klicken Sie bei der gewünschten Domain unter Aktionen auf das Zahnrad-Symbol und anschließend auf DNS.
  • Nun klicken Sie auf Record hinzufügen und wählen SPF (TXT).
  • Im Feld Hostname geben Sie den gewünschen Host an.
  • Im Feld Wert geben Sie den kopierten domainkey von Quentn ein (k=rsa; xxxxx)
  • Belassen Sie die TTL (Time-To-Live) Einstellungen bei dem Standardwert.

DKIM- & SPF-Eintrag in GoDaddy

  • Melden Sie sich in Ihrem GoDaddy Konto an.
  • Klicken Sie Meine Produkte und anschließend auf den DNS Button neben Ihrem Domainnamen.
  • Auf der nun folgenden Seite klicken Sie bitet auf Hinzufügen 
  • Wählen Sie als Typ TXT
  • Geben Sie bei Host den TXT-Wert ein (in unserem Beispielbild der untere Wert: v=spf1xxxxx)
  • Geben Sie bei TXT-Wert den zweiten kopierten Wert ein (k=rsa; xxxxx)
  • Die TTL (Time to Live) Einstellungen können Sie beim Standardwert 1 Stunde belassen.

DKIM- & SPF-Eintrag in Strato

Eine Anleitung dazu finden Sie hier. 

DKIM- & SPF-Eintrag bei domaindiscount24

Eine Anleitung finden Sie hier