Einführung in den Landingpage-Builder

Mit dem neuen Landingpage-Builder wird für Sie vieles einfacher! Erstellen Sie Ihre Landingpages ganz einfach via Drag & Drop - so, wie Sie es schon von dem Drag & Drop E-Mail-Editor kennen. 

Das Tolle ist: Wenn Sie den Landingpage-Builder nutzen, brauchen Sie kein Quentn-Formular mehr! Sie können alle Einstellungen hier vornehmen - und das besser als je zuvor.

Auch hier gibt es einige allgemeine Hinweise, die Ihre Arbeit mit dem Landingpage-Builder vereinfachen werden.

Bester Workflow im Fullscreen

Am besten arbeitet es sich, wenn Sie den Vollbild-Modus aktivieren. So wird Ihnen wirklich alles dargestellt und Sie haben den besten Überblick. Um den Vollbild-Modus zu aktivieren, klicken Sie bitte auf auf den blauen (bei einer Vorlage) bzw. grünen Button (im Landingpage-Element), links über dem Template, “Vollbild”.

Der Footer

Der Footer kann weder gelöscht noch editiert werden. Er enthält einen Link zum Impressum und, falls vorhanden, einen Link zur Datenschutzerklärung. Beides können Sie selbst anlegen (siehe Punkt “Datenschutzerklärung anlegen” bzw. “Impressum anlegen”).

Sollten Sie kein eigenes Impressum anlegen, wird automatisch eines aus den von Ihnen im System hinterlegten Informationen erstellt.

Das Impressum ist nach § 5 TMG verpflichtend für gewerbliche Internet-Seiten und gewerbliche E-Mails.

Designänderung

Sollte Ihnen das Design dieses Blocks nicht gefallen, weil es nicht (mehr) zum Rest Ihrer Landingpage passt, kontaktieren Sie uns bitte (support@quentn.com) und wir werden Ihnen den Bereich anpassen.

Landingpage aktivieren / Änderungen veröffentlichen

Ihre Landingpage wird aktiviert, sobald Sie die Kampagne, in der Sie die Page erstellt haben, veröffentlichen.

Änderungen an Ihrer Landingpage werden ebenfalls erst nach der (erneuten) Veröffentlichung der Kampagne übernommen. Bis diese sichtbar sind, kann es bis zu 5 Minuten dauern.