Newsletter versenden

Ein Newsletter ist eine E-Mail, welche einmalig an ausgewählte Kontakte gesendet wird. Anlass für einen Newsletter können z.B. saisonale Aktionen wie Weihnachten oder Ostern sein. Aber auch die Bewerbung eines neuen Blog-Artikels oder Rabattaktionen für einen Online-Shop sind typische Gründe, um einen Newsletter an eine ausgewählte Gruppe oder Ihre gesamte Liste zu senden.

  1. Kontakte auswählen: Wechseln Sie in die Kontaktübersicht: Hauptmenu Kontakte Übersicht und filtern Sie jene Kontakte, an die Sie Ihren Newsletter versenden möchten (z.B. anhand des Tag Felds). Falls Sie Ihren Newsletter an alle Ihre Kontakte senden möchten, können Sie diesen Schritt überspringen.
  2. Kontakte markieren: Markieren Sie alle ausgewählten Kontakte mit einem Häkchen und starten Sie die Aktion Newsletter versenden.
  3. Newsletter erstellen: Wählen Sie nun den Versandzeitpunkt aus und erstellen Sie Ihre E-Mail. Sie haben hier, wie immer, auch die Möglichkeit, Ihren Newsletter als Vorlage abzuspeichern oder eine bestehende E-Mail-Vorlage in den Editor zu laden. Testen Sie ggf. Ihre E-Mail. 
  4. Testen: Wenn Sie Ihren Newsletter vor dem Versand testen möchten, klicken Sie auf “Testen der E-Mail”. Geben Sie die E-Mail-Adresse an, an die der Test geschickt werden soll und klicken Sie auf “Senden”. Beachten Sie hier, dass Ersetzungsmuster wie personalisierte Anreden in der Testmail nicht ersetzt werden.
  5. Newsletter versenden: Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Newsletter versenden. Warten Sie, bis der erscheinende Fortschrittsbalken 100% erreicht hat. Sie werden nun zur Newsletter-Übersicht weitergeleitet.

Tipp: Abbruch des Versands

Sie können den Versand Ihres Newsletters in der Newsletter-Übersicht jederzeit wieder abbrechen, indem Sie ihn löschen.

Newsletter planen

Wenn Sie Ihren Newsletter zu einem späteren Zeitpunkt versenden möchten, können Sie nun wählen, wann der Kontaktfilter greifen soll: Sofort beim Erstellen des Newsletters oder am Versanddatum. Greift der Filter erst am Versanddatum, werden alle Kontakte, die in der Zwischenzeit einen bestimmten Tag oder eine bestimmte Eigenschaft bekommen, die sie für den Erhalt des Newsletters qualifizieren, ebenfalls berücksichtigt.

So nehmen Sie die Einstellung vor:

ergänzend zu oben genannten Schritt 2:

Wählen Sie nun den Versandzeitpunkt aus und geben das gewünschte Datum sowie die Uhrzeit ein. Darunter können Sie auswählen, wann der Kontaktfilter angewendet werden soll.

  • Klicken Sie "Sofort", werden nur alle Kontakte, die in diesem Moment ausgewählt wurden, berücksichtigt.
  • Klicken Sie "Datum" werden alle Kontakte, die bis zu diesem Datum noch dazu kommen und den Filter-Kriterien entsprechen, mit einbezogen.