Datenschutz

Datenschutz bei Quentn

Das Thema DSGVO & Datenschutz wird bei Quentn selbstverständlich groß geschrieben. Wir betreiben unsere E-Mail-Server in einem nach höchsten Ansprüchen gesicherten Datencenter innerhalb Deutschlands. So befinden sich Ihre Kontakte dank modernster Cloud-Technik und Verschlüsselung immer an einem zentralen und sicheren Ort. Durch spezielle Web- und Datenbank-Funktionen sichern Sie gegebene Datenschutz-Zustimmungen Ihrer Kontakte immer rechtskonform. 

In unseren Datenschutzbestimmungen können Sie weitere Details nachlesen.

AV-Vertrag

Nach Art. 28 DSGVO müssen Unternehmen immer einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag (kurz AV-Vertrag) abschließen, wenn sie externe Dienstleister beauftragen, weisungsgebunden personenbezogene Daten zu verarbeiten (d. h. Daten erheben, verarbeiten und/oder nutzen). 

Der Vertrag beinhaltet:

  • der Gegenstand und die Dauer des Auftrags,
  • der Umfang, die Art und der Zweck der vorgesehenen Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von Daten,
  • die Art der Daten und der Kreis der Betroffenen,
  • die nach Art. 32 DSGVO zu treffenden technischen und organisatorischen Maßnahmen,
  • die Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten,
  • die bestehenden Pflichten des Auftragnehmers, insbesondere die von ihm vorzunehmenden Kontrollen,
  • die etwaige Berechtigung zur Begründung von Unterauftragsverhältnissen,
  • die Kontrollrechte des Auftraggebers und die entsprechenden Duldungs- und Mitwirkungspflichten des Auftragnehmers,
  • mitzuteilende Verstöße des Auftragnehmers oder der bei ihm beschäftigten Personen gegen Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten oder gegen die im Auftrag getroffenen Festlegungen,
  • der Umfang der Weisungsbefugnisse, die sich der Auftraggeber gegenüber dem Auftragnehmer vorbehält,
  • die Rückgabe überlassener Datenträger und die Löschung beim Auftragnehmer gespeicherter Daten nach Beendigung des Auftrags.

Sie finden den Vertrag nach dem Einloggen unter Mein Konto -> Verträge.

Double-Opt-In

Das Double-opt-in-Verfahren ist bei Quentn Pflicht. So garantieren wir, dass wirklich nur diejenigen E-Mails erhalten, die sich dafür auch eingetragen haben. 

Wie der Double-Opt-In in Quentn durchgeführt wird, können Sie hier nachlesen.

Kontaktfeld: Checkbox Datenschutz

In den Formularen können Sie eine Checkbox platzieren, die sowohl die Zustimmung zu Ihrer Datenschutzrichtlinie einholt als auch weitere Daten des User erfasst, wie die IP-Adresse und die Domain der Registrierung.

Wie Sie das Kontaktfeld “Zustimmung des Benutzers” anlegen, lesen Sie hier nach.

Ergänzung zu Ihrer Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie, dass wir keine Rechtsberatung geben und somit keine Haftung übernehmen können!

Gern stellen wir Ihnen einen Passus zu Quentn als Ergänzung für Ihre Datenschutzerklärung zur Verfügung:

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an uns über die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten oder über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Unsere Newsletter enthalten sog. Zählpixel (Web-Bugs), anhand derer wir erkennen können, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde und welchen Links in der E-Mail von dem personalisierten Empfänger gefolgt wurde. 
Diese Daten werden von uns gespeichert, damit wir unsere Newsletter optimal auf die Wünsche und Interessen unserer Abonnenten ausrichten können. Demnach werden die damit erhobenen Daten genutzt, um personalisierte Newsletter an den jeweiligen Empfänger zu versenden.
Um Ihre diesbezügliche Einwilligung bitten wir Sie an gegebener Stelle wie folgt:

"Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten und mein Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um mir einen individualisierten Newsletter zu übersenden. Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen."

Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum Tracking widerrufen.