Plugin installieren

Nachdem Sie das Plugin gedownloadet haben, gehen Sie dafür auf den Menüpunkt “Configuration” und “Plugin Manager”.

Hier werden Ihnen alle Plugins angezeigt, die Ihnen zur Verfügung stehen. Suchen Sie das Quentn Plugin und klicken Sie auf das grüne Plus, um es in Shopware zu installieren. Nun ist das Plugin jedoch noch inaktiv. Um das zu ändern, klicken Sie auf das kleine rote Kreuz und erlauben Sie, dass der Cache geleert wird.

Gehen Sie nun auf den Menü-Punkt “Marketing” und wählen Quentn aus. Es öffnet sich ein kleines Fenster mit dem Button “Connect to Quentn”, den Sie bitte drücken. Wählen Sie nun Ihren Quentn Host aus. Nachdem Sie die Meldung erhalten haben, dass die Accounts erfolgreich miteinander verknüpft wurden, können Sie das neu geöffnete Tab schließen.

Nun haben Sie zum ersten Mal die Möglichkeit, das Plugin zu konfigurieren: Sollen alle Kunden-Kontakte zu Quentn versendet werden, oder nur Käufer eines bestimmten Produkts? Sollen nur Kontakte übernommen werden, die die Checkbox angehakt haben?

Zu diesen Optionen in den folgenden Artikeln mehr.