Adressen aus Datenbank löschen

Wenn jemand über einen Quentn-Link auf Ihre Seite kommt, werden die Daten (z. B. E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname), sofern bekannt, in Wordpress gespeichert. Um DSGVO-konform zu agieren, können Sie jederzeit diese Daten aus der Wordpress-Datenbank entfernen.

Klicken Sie dafür auf Quentn -> Integration -> Delete User Data.

Hier geben Sie die E-Mail-Adresse des Kontakts ein, dessen Informationen entfernt werden soll.

In Quentn selbst wird hierbei nichts gelöscht, auch die Zugriffslinks bleiben ebenfalls davon unberührt.